Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Linksfraktion im Kreistag MSE setzt auf Kontinuität

Arnold Krüger als Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag MSE wiedergewählt

Der, nach dem Stimmenergebnis, zweitstärksten Fraktion des Kreistages wird auch in der neuen Wahlperiode Arnold Krüger aus Userin vorstehen. Die Mitglieder der Linksfraktion sprachen auf ihrer gestrigen konstituierenden Fraktionssitzung, dem Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Neustrelitz-Land auch für die kommenden 5 Jahre das Vertrauen aus.

Den Fraktionsvorstand komplettieren weiterhin die Malchowerin Elke-Annette Schmidt und Irina Parlow aus Neubrandenburg. Neu im Fraktionsvorstand ist der Friedländer Frank Niewandt.

"In der kommenden Wahlperiode werden wir uns auch wieder den Schwerpunkten unsere linken Kernkompetenzen in den Bereichen Soziales, Jugend, Bildung und Kultur widmen. Nochmals verstärkt wird meine Fraktion parallel aber weiterhin ökologische Themen, die regionale Wirtschaft und wichtige Infrastrukturfragen in den Fokus ihrer kommunalpolitischen Arbeit nehmen. Ich freue mich besonders, dass die Phase der großen Kooperation von CDU und SPD aus der letzten Wahlperiode vorbei ist und erhoffe mir dadurch auch wieder mehr konstruktivere Diskussionen und eine Belebung des Kreistags insgesamt - orientiert an der Sache, im Interesse aller Menschen in unserem Landkreis", so der Vorsitzende der Linksfraktion Arnold Krüger.