Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Nachrichten aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Linksfraktion im Kreistag MSE setzt auf Kontinuität

Arnold Krüger als Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag MSE wiedergewählt Weiterlesen


Wahlkampfunterbrechung - Konzert Karussell

Am 12 Mai findet als Wahlkampfveranstaltung das Konzert der Ost-Rock-Band Karussell in Stavenhagen statt. Der Eintritt ist frei, Parkplätze kostenlos, Wetter hoffentlich gut, Getränke und Imbiss werden am Ort angeboten - alle Einwohner*innen der Region sind eingeladen. Weiterlesen


Linksfraktion unterstützt Engagement für „Bombodrom-Museum“

Die Linksfraktion im Schweriner Landtag begrüßt und unterstützt Überlegungen, im brandenburgischen Zempow ein Museum zur Geschichte des Widerstandes gegen das sogenannte Bombodrom in der Kyritz-Ruppiner Heide zu errichten. Weiterlesen


Pressemitteilung - Linksfraktion im Kreistag MSE - Torsten Koplin

Lernförderung bleibt für Linksfraktion wichtiges Thema Weiterlesen


Tobias Hecht

Weltfriedenstag 2018

Am 1. September 1939 wurde der 2. Weltkrieg begonnen. Anlässlich dieses Ereignisses und der schrecklichen Folgen wird seit Jahrzehnten der Weltfriedenstag begangen - damit nie wieder Krieg sein solle. Doch die Erinnerung an den Krieg, dessen Folgen und Ursachen scheint schon sehr verblasst zu sein ... Weiterlesen


Kostenlose Sozialberatung am 03. September in Neubrandenburg

15.00 Uhr - Geschäftsstelle DIE LINKE Weiterlesen


Linksfraktion im Kreistag MSE beginnt kommunalpolitische Arbeit nach der Sommerpause

Landeszentrum für Erneuerbare Energien in Neustrelitz - 20.08.2018 Weiterlesen


Linke stellt Weichen für Wahljahr 2019

Auf einer Mitgliederversammlung nahm der Regionalverband DIE LINKE. Demmin erste Weichenstellungen für das Kommunal- und Europawahljahr 2019 vor. Gewählt wurde ein neuer Vorstand. Zu ihm gehören Kerstin Lenz aus Demmin, Christine Stein aus Grischow bei Altentreptow, Kornelia Gillert vom Ortsverband Malchin und der Stavenhagener Ortsvorsitzende Karl Weis. Der Landtagsabgeordnete Peter Ritter bleibt Vorsitzender. Weiterlesen


Dank und Nachtrag zur vergangenen Landratswahl

Die Landratswahlen vom 27.05.2018 sind abgeschlossen. Unser Kandidat Volker Bieschke hat ein von Vielen beachtetes Ergebnis von mehr als 22% erhalten. Der Kreisvorstand dankt Volker Bieschke, den Wahlkämpfenden und Sympathisierenden für den Einsatz, die Mühen, die Spenden und die vielfältigen Formen der Unterstützung. Doch das Wahlergebnis war deutlich mit 51,3 % und 32 434 Stimmen für den Amtsinhaber und nun auch erneuten Landrat Heiko Kärger. Wir haben uns gegen Weiterlesen


Produktionsschule in Waren an der Müritz muss erhalten bleiben!

Peter Ritter und Volker Bieschke informieren: Weiterlesen


8. Mai - Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

öffentliche Gedenkveranstaltungen der LINKEN im Landkreis MSE - Überblick Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Weiße Weste? Braune Flecken!

Zu den jüngst bekannt gewordenen Verstrickungen des Co-Vorsitzenden der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, Augustin, erklären die Vorsitzenden der LINKEN, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Immer wieder gern versucht die AfD auch hierzulande, das Saubermann-Image zu pflegen. In dem Zusammenhang betont sie immer aufs Neue, keine rechtsextremistische... Weiterlesen


Arbeitskreis der Linksfraktion in Stralsund

Im Rahmen des Veranstaltungsformates „Arbeitskreis vor Ort“ führen Abgeordnete der Linksfraktion Gespräche in der Hansestadt Stralsund. Zu den geplanten Gesprächen erhalten Sie die folgenden Information der Leiterin des Arbeitskreises, der Abgeordneten Eva-Maria-Kröger: „Der Arbeitskreis Nachhaltige Entwicklung, in dem unter anderem Wirtschafts-,... Weiterlesen


Lehrermangel größer als bisher angenommen

Zur Notwendigkeit der umgehenden Erstellung einer neuen Prognose zur Personalbedarfsentwicklung an öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Prognose, mit der das Bildungsministerium arbeitet, ist weder aktuell, noch beruht sie auf... Weiterlesen


Stillbeschäftigung ist kein Unterricht, sondern Ausfall

Zum Bericht der Unterrichtsversorgung für das erste Schulhalbjahr 2018/2019 erklärt die Vorsitzende und Bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mehr als 35.000 Stunden Stillbeschäftigung, eine Steigerung von mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 74 000 Stunden in zusammengelegten Klassen und fast 140 000 Stunden,... Weiterlesen


NSU-Ausschuss: Die Zeit verstreicht, doch die Ergebnisse fehlen

Zur heutigen Klausur des fraktionsinternen Arbeitskreises erklärt der Obmann der Linksfraktion im NSU-Untersuchungsausschuss, Peter Ritter: „Halbzeit in der parlamentarischen Aufarbeitung des NSU-Terrors – und der Aufklärungsstand ist mehr als ernüchternd! Seit mehr als zwei Jahren versuchen wir in Sondergremien der Frage nachzugehen, warum... Weiterlesen


Sturheit der Landesregierung treibt Azubis aus dem Land

Zur Ablehnung des Antrags „Schulgeld für nichtakademische Gesundheitsberufe sofort abschaffen“ (Drs. 7/3710) heute im Landtag M-V erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Es ist nicht mehr nur eine Frage der sozialen Gerechtigkeit, das Schulgeld für die nichtakademischen Gesundheitsberufe in... Weiterlesen


SPD und CDU umgehen Gleichstellungsgebot – Parität in Parlamenten rückt in M-V in weite Ferne

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion „Geschlechterparitätische Besetzung von Volksvertretungen voranbringen – Parité-Bericht für Mecklenburg-Vorpommern vorlegen“ (Drucksache 7/3705) erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „SPD und CDU haben heute erneut gezeigt, dass Gleichstellung für sie kein Thema... Weiterlesen


LINKE-Politiker*innen fordern sofortiges Verbot von „Combat 18“ und Abzug aller V-Leute. Neonazistische Terror-Struktur muss zerschlagen werden.

Die Sprecher*innen für antifaschistische Politik der Fraktionen DIE LINKE in Bund und Ländern Anne Helm (MdA Berlin), Kerstin Köditz (MdL Sachsen), Katharina König-Preuss (MdL Thüringen), Henriette Quade (MdL Sachsen-Anhalt), Martina Renner (MdB), Peter Ritter (MdL Mecklenburg-Vorpommern), Hermann Schaus (MdL Hessen) und Christiane Schneider (MdHB... Weiterlesen


Menstruationsartikel – Frauen zahlen drauf

Zur Ablehnung des Antrags „Menstruationsartikel sind keine Luxusgüter (Drucksache 7/3708)“ erklärt die Sprecherin für Migration, Demokratie, Toleranz und Petitionen der Linksfraktion, Karen Larisch: „In Deutschland werden Tampons, Binden und Co. mit dem allgemeinen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent besteuert. Kaviar, Blumensträuße und Kaffee... Weiterlesen


M-V endlich wieder zum Land für Kinder- und Jugendtourismus machen

Zur von der Linksfraktion beantragten Aussprache „Einrichtungssterben stoppen - Zukunft des Kinder- und Jugendtourismus in Mecklenburg-Vorpommern sichern“ erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: “Lang lang ist’s her, das M-V einmal Vorreiter im Kinder- und Jugendtourismus war. Seit 2013 haben mehr als 20... Weiterlesen


Wird Sport zum Wanderpokal?

Zum Wechsel des Ressorts Sport in die Zuständigkeit des Sozialministeriums erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Sport scheint das neue ministeriale Schmuddelkind zu sein und zum sprichwörtlichen Wanderpokal zu werden. Nach dem Wechsel aus dem Innenministerium 2016 in das Bildungsministerium soll sich jetzt... Weiterlesen


Jedes Kind muss schwimmen lernen!

Zur Überweisung des Änderungsantrages der Linksfraktion in den Bildungsausschuss bezüglich der Auflage eines Landesprogrammes zum Schwimmunterricht erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein Unding, dass eine Vielzahl der Kinder in Mecklenburg-Vorpommern nicht schwimmen kann. Gerade... Weiterlesen


Kindergrundsicherung – viel Gerede, wenig Handeln

Zur Ablehnung des Antrags „Aufbau-Ost - Kinderland Mecklenburg-Vorpommern braucht Kindergrundsicherung“ (Drs. 7/3706) erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Nach wie vor lebt in Mecklenburg-Vorpommern jedes dritte Kind in Armut oder ist von Armut gefährdet. Obwohl auch mit SPD und CDU... Weiterlesen


Verbraucherzentrale finanziell besser ausstatten

Zur Beratung des Antrags der Linksfraktion „Verbraucherschutz stärken - mehr Geld für die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die Sprecherin für Verbraucherschutz, Jacqueline Bernhardt: “Die Verbraucherzentrale M-V ist Lobbyist für die Verbraucherinnen und Verbraucher im Land. Während die Themen angefangen von Fragen der Ernährung,... Weiterlesen


Gute Schule muss endlich Schule machen!

Zur Überweisung des Antrages zur Stärkung externer Evaluationen der Schulen in den Bildungsausschuss erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg Überprüfungen der Schulen sind vorgeschrieben. Sie finden im wahren Leben aber kaum statt. Von regelmäßigen Kontrollen - mindestens alle fünf Jahre - kann... Weiterlesen


SPD und CDU lehnen sogar Nachdenken über bessere Tarifbindung ab

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion „Tarifbindung in Mecklenburg-Vorpommern stärken“ (Drs. 7/3711) heute im Landtag Mecklenburg-Vorpommern erklärt deren wirtschafts- und gewerkschaftspolitischer Sprecher, Henning Foerster: „Zwar haben die Regierungsfraktionen von SPD und CDU heute eingeräumt, dass es noch zahlreiche Herausforderungen auf... Weiterlesen


Kampfmittel in der Ostsee - lauernde Gefahren ernst nehmen

Zum Antrag der Linksfraktion „Risiken der Kampfmittelbelastung im Meer verringern“ erklärt Dr. Wolfgang Weiß, Sprecher für Landesplanung und Infrastruktur: „74 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges lagern noch immer tausende Tonnen Waffen, Munition und chemische Kampfstoffe auf dem Grund der Ostsee. Dieses Erbe belastet uns alle, denn die... Weiterlesen


SPD und CDU setzen sich nicht für Reaktivierung von Bahnstrecken ein

Zur Ablehnung des Antrages „Programm zur Reaktivierung von Eisenbahnstrecken auflegen“ erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „SPD und CDU scheuen ein klares Bekenntnis für mehr Bahn in M-V. Sie sind weder bereit dafür beim Bund Druck zu machen, noch die nötigen Voraussetzungen im Land zu schaffen. Die... Weiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern muss ins Europäische Netzwerk gentechnikfreier Regionen

Die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke, kritisiert die Haltung der Landesregierung zu neuen gentechnischen Methoden in der Landwirtschaft: „Neue Methoden wie die Genschere CRISPR/Cas9, um DNA-Bausteine im Erbgut einfach, präzise und kostengünstig zu verändern, sind weltweit auf dem Vormarsch. Allerdings sehe ich... Weiterlesen


Medizinische Versorgung durch ausreichend Personal muss sichergestellt werden – überall, auch in Parchim

Zu dem von den Freien Wählern/BMV heute im Landtag vorgelegten Dringlichkeitsantrag zum Personalmangel an der Kinderklinik Parchim erklärt Torsten Koplin, der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag M-V: „Für die Linksfraktion im Landtag M-V steht außer Frage, dass die Krankenhausversorgung an allen Standorten im Land... Weiterlesen