Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Nachrichten aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Kreistagsfraktion DIE LINKE. MSE - Vor Ort - Öffentliche Fraktionssitzung

Montag, 21.10.2019 - Reuterstadt Stavenhagen - Sitzungssaal der Stadtvertretung im Bürger- und Verwaltungszentrum Weiterlesen


Bahnstrecken müssen erhalten werden

Elke-Annette Schmidt, stellv. Vorsitzende der Linksfraktion im Kreistag MSE Weiterlesen


LINKE: Forderung nach Einstellung von Übungsflügen der Bundeswehr

Arnold Krüger, Vorsitzender Linksfraktion im Kreistag MSE Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

NSU-Morde: Bayerischer Profiler legte rassistisches Tatmotiv nahe

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Der bayerische Profiler Alexander Horn beschrieb mit seiner Analyse von 2006 die Hintergründe der Ceska-Mordserie... Weiterlesen


JVA Neustrelitz nicht hinten runterfallen lassen

Zu ihrem gestrigen Besuch der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die JVA Neustrelitz gehört sicher zu den modernsten und fortschrittlichsten Einrichtungen Deutschlands. Trotzdem gibt es hier erhebliche Probleme in Bezug auf die Altersstruktur der Bediensteten, da nach... Weiterlesen


Abbruch von Manöver "Defender 2020" wegen Corona-Virus

Nach Südkorea und den USA ein für März geplantes Militärmanöver wegen der Lungenkrankheit Covid-19 abgesagt haben, fordert der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls, das NATO-Manöver „Defender 2020“ zu beenden.  „Nachdem Gesundheitsminister Spahn und das Robert-Koch-Insitut vor dem Coronavirus ernsthaft gewarnt... Weiterlesen