30. Dezember 2017

Grüße zum Jahreswechsel

Der Jahreswechsel ist auch immer eine Zeit der Wünsche. Treffen wir mit Kolleginnen, Freundinnen und auch Fremden zusammen bei unseren Weihnachts- und Familienfeiern, den Silvesterpartys und dem Neujahrs-Essen, rufen wir uns allerlei zu. "Beste Wünsche!", "Alles Gute!", "Glück und Gesundheit!" heißt es dann. Im Namen des Kreisvorstandes DIE LINKE. Mecklenburgischen Seenplatte richte ich an dieser Stelle Wünsche für das Neue Jahr aus. Es sind Wünsche für Frieden bei uns und der Welt. Es sind Wünsche für einen höheren Mindestlohn von dem man auch alleinerziehend ohne die Erniedrigung des Aufstockens leben kann. Es sind Wünsche für die Abschaffung von Hartz IV, die Herstellung der Rentengerechtigkeit und sozialen Gerechtigkeit. Wir wünschen, dass es uns allen gelingt, erfolgreich gegen Kinderarmut zu kämpfen. Und es sind Wünsche für gute und kostenlose Bildungsmöglichkeiten, die keinen Sparzwängen unterworfen sind.

 

Gesundes Neues Jahr!

Tobias Hecht - stellv. Vors.