Zur Zeit wird gefiltert nach: 

10. Januar 2018 Mecklenburgische Seenplatte

Jahresauftakt 2018 in Chemnitz bei Neubrandenburg

großer Kreisverband, kleine Basisorganisationen - zur Jahresauftaktveranstaltung gab es Gelegenheit, sich wiederzusehen, miteinander zu reden, Projekte zu planen und die kommenden Wahlen vorzubereiten Mehr...

 
Nachrichten aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
9. Januar 2018

Kostenlose Sozialberatung am Montag, 15.01.2018 mit Rechtsanwalt Alexander Schmidt in Neubrandenburg

 Mehr...

 
30. Dezember 2017 Mecklenburgische Seenplatte

Grüße zum Jahreswechsel

Wünsche zum Jahreswechsel Mehr...

 
1. Dezember 2017

Arnold Krüger - Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag MSE

Kreistagsarbeit soll transparenter werden  Mehr...

 
26. November 2017 Mecklenburgische Seenplatte

Kreisparteitag Neubrandeburg 02.12.2017

Am 2. Dezember findet in Neubrandenburg im Rathaus unser Kreisparteitag statt. Alle Genossinnen und Genossen sind eingeladen.  Mehr...

 
Neueste Meldungen aus dem Land
16. Januar 2018 Henning Foerster/Peter Ritter/Pressemeldungen

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Zur Nachricht über die Rücknahme der Kündigungen von mehr als 60 Zustellerinnen und Zustellern eines Tochterunternehmens des Nordkuriers erklären der Abgeordnete der Linksfraktion, Peter Ritter, und der wirtschafts- und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster:  „Zunächst einmal freuen wir uns für die Kolleginnen... Mehr...

 
15. Januar 2018 Peter Ritter/Pressemeldungen

Frauenschutzhäuser aus bedrohlichem Fahrwasser holen

Zur Lage der Frauenschutzhäuser in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:  „Der aktuelle Notruf des Frauenschutzhauses Güstrow steht stellvertretend für die Situation des Hilfesystems für Opfer von häuslicher und sexualisierter Gewalt im Land. Das Frauenschutzhaus in Güstrow... Mehr...

 
15. Januar 2018 Peter Ritter/Pressemeldungen

Zweifelhafte Schwerpunksetzung durch den Verfassungsschutz

Zur Antwort der Landesregierung auf die Frage nach Objekten der linksextremen Szene in Mecklenburg-Vorpommern (Drs. 7/1389) erklärt der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Peter Ritter:  „Die zum Teil sehr detaillierte Auflistung gibt Anlass zum Schmunzeln, wenn man sich z. B. die Teilnahme der Verfassungsschutzbehörde an den... Mehr...